Home Links Seite verlinken Kontakt Impressum
Peter Amann
Apulien    Basilikata    Kampanien    Kalabrien    Sizilien - Liparische Inseln

CEFALÙ UND MADONIE

Piano Battaglia © Peter Amann

 

Von weitem ist Cefalù an seiner unverwechselbaren Silhouette zu erkennen, ein beliebtes Sujet der Vedutenmaler des 18. und 19. Jh. Der mächtige Normannendom wacht über die kleine Stadt am Meer, seinerseits überragt von dem sich steil erhebenden Burgberg. Im Westen liegt die weitgespannte Sandbucht von Santa Lucia. Der Ort hat seit ältester Zeit den Menschen angezogen. In Höhlen auf dem Berg wurden jungsteinzeitliche Funde gemacht, der sogenannte Diana-Tempel stammt aus dem 9. Jh. v. Chr. Normannenkönig Roger II. ließ im 12. Jh. die bei den Eroberungskriegen seines Vaters zerstörte Stadt wiederaufbauen und stattete sie mit weitreichenden Handelsprivilegien aus. So stand der Bau der großen Kirche mit der Einrichtung des Bistums nicht nur im Zeichen der kirchlichen, sondern auch der wirtschaftlichen Neuorganisation Siziliens.
   Cefalù ist ein idealer Ausgangspunkt um die Nordküste, aber auch das Landesinnere zu erkunden. Im Süden von Cefalù erhebt sich der Gebirgszug der Madonie, 1989 zum Naturpark erklärt. Hier finden wir die artenreichsten Wälder des Mittelmeerraumes, aber auch verkarstete Hochflächen, wo während des Sommers große Schafherden weiden. Hübsche Städtchen, die mit verborgenen Kunstschätzen und guter Küche locken, legen sich wie ein Kranz um das Gebirge. Gratteri, Castelbuono, Geraci, Petralìa Soprana und Sottana, Polizzi Generosa und Isnello sind alle einen Besuch wert.

 

WANDERN

Ein absolut lohnender Klassiker, der auch Kindern großen Spaß macht, ist die Besteigung des Burgbergs von Cefalù! Der Weg ist einfach zu finden und vom Corso bzw. der Piazza Garibaldi zu Beginn des Corso ausgeschildert. In Cefalù unterhält der Parco delle Madonie am Corso Ruggiero 116 ein Info-Büro. Mit etwas Glück erhält man hier sogar eine Wanderkarte. Kartenskizzen von Wanderwegen gibt es als Download von der Website des Parco delle Madonie. Der Pizzo Carbonara ist mit 1979 m der zweithöchste Gipfel Siziliens. An klaren Tagen reicht die Sicht bis zum Ätna.

In Sunflower Landscapes of Sicily von Peter Amann sind fünf Madonien-Wanderungen beschrieben. Ebenfalls fünf Madonien-Touren finden sich in Wandern auf Sizilien, DuMont aktiv von Caterina Messina und Nikolaus Groß, sowie fünf Madonien-Touren im neubearbeiteten Rother Wanderführer Sizilien mit Liparischen Inseln von Dorothee Sänger und Michael Gahr. Madonien-Touren auch im Michael Müller Sizilien-Reisehandbuch von Thomas Schröder. Mehr Tourentipps Madonie auf www.walksicily.de.

 

ABENTEUERPARK

Kletterspaß für Groß und Klein: Nördlich Petralia Sottana bietet der Parco Avventura Madonie als erster Abenteuerpark Siziliens Kletterparcours zwischen Bäumen. Außerdem sind MTB-Tracks eingerichtet, Räder auch zum Ausleihen.

 

RADFAHREN

Die Madonie gehören zu den besten Radrevieren Siziliens. Das Sporthotel Kalura in Cefalù steht unter Deutsch-Italienischer Leitung und besitzt eine professionell ausgestattete Bikestation mit MTBs und Rennrädern von Steppenwolf. Geführte Touren und Radverleih mit Tourenvorschlägen von Carmen Fischer und Helmut Walter, Autoren der ausgezeichneten Führer "Mountainbiken auf Sizilien" und "Rennradfahren auf Sizilien". Ausführliche Infos auch auf der Website www.sizilien-rad.de.

 

SNOWBOARD/SKIFAHREN

Vom 1572 m hoch gelegenen Piano Battaglia führen Lifte auf den Monte Mufara, einer bis auf den 1840 m hohen Gipfel. Infos und Schneewetterberichte z.B. auf www.pianobattaglia.it und www.pianobattaglia.net

 

KITESURFEN

Etwa 7 km westlich Cefalù, bereits im Gemeindebereich von Lascari, erstrecken kilometerweit die Sand- und Kiesstrände von Salinelle. Der Salinelle Beach Club ist zugleich Basis der gleichnamigen Kitesurf-Schule. Auf der Website aktuelle Wind- und Wetterdaten.

 

ITALIENISCH LERNEN

Seit mehr als 20 Jahren bieten Thomas Grüssner und Maria Carnavale in Cefalù und Aspra, einem netten Küstenort nördlich von Bagheria, Sprachferien und Unterkünfte an. Für Kinder gibt es eine qualifizierte Betreuung, Maria ist Leiterin eines Waldorf Kindergartens. Abwechslungsreiches Begleitprogramm, mehr dazu auf der Website von Solemar Sicilia. In Cefalù ist auch die Sprachschule Culturforum von Vittoria Cirello sehr aktiv, interessant auch das breite Freizeit- und Kulturangebot. Beide Sprachschulen vermitteln auch nette Unterkünfte vor Ort.


Tipps - Catania und Ätna - Taormina und Monti Peloritani - Liparische Inseln - Monti dei Nebrodi - Cefalù und Madonie - Palermo und Conca d'Oro - Westsizilien - Ustica, Ägadische Inseln und Pantelleria - Zwischen Palermo und Agrigent - Innersizilien - Südostsizilien und Monti Iblei



Mietwagen-Anbieter
im Preisvergleich:

billiger-mietwagen.de
liefert die Tarife der wichtigsten Anbieter - inklusive Kaskoschutz und ohne Selbstbeteiligung. Auch für Sizilien. Auto-abholung in Catania, Cefalu, Milazzo und Palermo.

 

Sizilien MM-Wandern
von Peter Amann

Michael Müller Verlag
20142, 192 S. mit Karte

35 GPS-genaue Touren!
ITB-BuchAward "Beste Wanderführer-Reihe" für
MM-Wandern ITB 2010.
Versand durch MM in Deutschland portofrei.

 

Sicily - Sunflower Landscapes
by Peter Amann

Sunflower, London 20155
136 pages, fold-out touring map

mehr zum Buch

 

Liparische Inseln. Insel- und Wanderführer
von Peter Amann

Iwanowski, 20105
308 S. mit Reisekarte
vergriffen

Ausgezeichnet als "Bester
Italien-
Reiseführer 2005"

mehr zum Buch

 

Sizilien
von Thomas Schröder
(2010 aktualisiert von
Peter Amann)

Michael Müller Verlag
20138, 24,90 EUR
660 Seiten + Karte 1:400.000

Der ultimative Individual-
reiseführer für Sizilien!

Versand durch MM in Deutschland portofrei.

 

Liparische Inseln
von Thomas Schröder
(2010 aktualisiert von
Peter Amann)

Michael Müller Verlag
20136. 16,90 EUR

Ein Kollegenbuch,
dass ich gerne empfehle!

Versand durch MM in Deutschland portofrei.

 

Sizilien mit Liparischen Inseln.
von Dorothee Sänger
und Michael Gahr

Bergverlag Rother
20092. 12,90 Euro

53 Touren auf 192 Seiten
www.amazon.de

 

Sizilien
von Caterina Mesina

DuMont Reiseverlag, 2010
288 S. mit Reisekarte. 14,95 Euro

Setzt neue Maßstäbe
für Sizilien-Reiseführer!

www.amazon.de

 

Sizilianisch -
Wort für Wort

von Martin Lehmann

Reise Know-How
20032. 7,90 Euro

Für Eingeweihte!
www.amazon.de