Home Links Seite verlinken Kontakt - Datenschutz Impressum
Peter Amann
Apulien    Basilikata    Kampanien    Kalabrien    Sizilien - Liparische Inseln

POLLINO CALABRO UND MONTI DI ORSOMARSO

Morano Calabro © Peter Amann

Natur pur bietet der Parco Nazionale del Pollino auch in Kalabrien. Die unberührte Flusslandschaft des Lao zählt zu den schönsten Wildwasserrevieren Europas. Von lauschigen Spaziergängen am Ufer des Fiume Argentino bis zu anspruchsvollen Trekkingtouren durch die Bergwildnis der Monti di Orsomarso findet hier jeder Natururlauber etwas für seinen Geschmack. Kunstfreunde kommen in Morano Cálabro und Altomonte auf ihre Kosten. In vielen Orten, wie z. B. Cívita, ist albanisches Brauchtum noch lebendig. Die schönen Strände am Tyrrhenischen und Ionischen Meer sind mit einem eigenen Fahrzeug schnell zu erreichen. Bei Cerchiara di Calabria kann man in heißen Schwefelquellen baden, die bereits die luxusverwöhnten Sybariten der Antike aufgesucht haben.

 

RAFTING / KAJAKFAHREN - Der Fiume Lao ist eines der besten Wildwasserreviere Süditaliens. Von Anfang Juni bis Ende August organisiert Lao Action Raft aus Scalea täglich Schlauchbootfahrten ab Papasìdero (auch für Kinder ab 8 Jahre). Im Winter und Frühjahr werden anspruchsvollere Wildwasserfahrten im Oberlauf angeboten. Weitere Anbieter sind Rafting Explorer Lao, Lao Pollino "Centro Canoa & Rafting"und Lao Canyon Rafting.

REITEN - In Morano Cálabro vermitteln der Agriturismo "La Locanda del Parco" und das unter deutscher Leitung stehende B&B 'La Panoramica" ihren Gästen Reitausflüge in den Parco del Pollino.

SPELEOLOGIE - Das Territorium von Cerchiara di Calabria birgt einige der spektakulärsten Karstgrotten Italiens! Für erfahrenere Höhlengeher organisiert die Gruppo Speleo "Serra del Gufo" (c/o Giuseppe De Salvo) Expeditionen, die Ausrüstung kann gestellt werden. In Morano Cálabro ist der Gruppo Speleo del Pollino aktiv. Ausflugsprogramm auf der Website.

WANDERN - Das Albaner-Städtchen Cività ist Ausgangspunkt schöner Pollino-Wanderungen, kinderleicht sind einige der Spaziergänge zur Raganello-Schlucht. Von Cività aus bietet Emanuele Pisara auch geführte Wanderungen und Jeep-Exkursionen an. Im Nachbarort Cerchiara di Calabria lädt der Monte Séllaro, südöstliche Bastion des Pollino-Massivs, zu aussichtsreichen Touren ein. Nach dem Wandern locken (seit über 2500 Jahren!) die Freiluftthermen an der Grotta delle Ninfe.

Die engagierte Sektion des Club Alpino Italiano aus Castrovíllari hat einen handlichen Führer mit 15 Tourenbeschreibungen (auf Italienisch), Kartenskizzen und GPS-Punkten für Start/Ende herausgeben. Die "15 suggerimenti per conoscere il Parco Nazionale del Pollino" sind vor Ort erhältlich. Am Piano di Campolongo, gut zu erreichen von der Autobahnausfahrt "Campo Tenese", betreit der CAI Castrovillari seine moderne Schutzhütte Rifugio Biagio Longo, im Winter auch Ausgangspunkt für Langlauf- und Schneeschuhtouren.

Von der S.S. 105 zweigt auf halber Strecke zwischen Belvedere Marittimo und Castrovíllari die Stichstraße nach San Donato di Ninea ab. Oberhalb des mittelalterlichen Bergortes endet die Straße auf dem 1351 m hohen Piano di Lanzo. Das  Rifugio gleichen Namens ist Ausgangspunkt markierter Wanderwege. Eine anspruchsvolle mehrstündige Rundwanderung mit viel Belvedere führt z.B. auf den Coz­zo del Pellegrino.

Bei der Orientierung hilft die (nicht mehr ganz aktuelle) "Carta Escursionistica della Calabria" im Maßstab 1:50.000, Blatt "Pollino-Orsomarso". Als kompletter Satz oder in einzelnen Blättern erhältlich in besser sortierten Buchhandlungen vor Ort oder zu beziehen über Teknomatica Service, c/o Ing. Pierluigi Mancuso, Via Alessandro Turco 27, I-88100 Catanzaro, Tel. 09.61.72.49.78, pierluigi@studiotecnicomancuso.it. Bezugsquelle in Deutschland c/o Karten Schrieb. Einige der Blätter sind inzwischen vergriffen. Vor Ort erhältlich ist die Karte "Parco Nazionale del Pollino" im Maßstab 1:60.000 von Emanuele Pisarra, Edizione Prometeo.


Tipps - Costa dei Cedri und Catena Costiera - Pollino Calabro und Monti di Orsomarso - Piana di Síbari und Sila Greca - Cosenza - Sila Grande und Sila Piccola - Crotone und Marchesato - Catanzaro, Golfo di Squillace und Lamezia Terme - Pizzo, Tropea und Capo Vaticano - Serre und Locride - Reggio, Aspromonte und Costa Viola



Mietwagen-Anbieter
im Preisvergleich:

billiger-mietwagen.de
liefert die Tarife der wichtigsten Anbieter - inklusive Kaskoschutz und ohne Selbstbeteiligung. Auch für Kalabrien. Autoabholung in Lamezia Terme.

 

Kalabrien. MERIANmomente
von Peter Amann

Travel House Media
2014. 14,99 Euro

Neue Reihe!
www.amazon.de

 

Kalabrien
von Dorothee Sänger
und Michael Gahr

Rother Wanderführer,
2012. 14,90 Euro

Eine Wanderregion für Kenner! 52 Touren, gute Karten. Mit GPS-Tracks.
www.amazon.de

 

Kalabrien – Basilikata
von Peter Amann

Reise Know-How,
20135. 22,50 EUR

Das komplette Reisehandbuch!
www.amazon.de
mehr zum Buch

 

Kalabrien. Marco Polo
von Peter Amann
und Peter Peter

Mairs Geographischer Verlag,
20156

Flott unterwegs!
www.amazon.de

mehr zum Buch

 

Kalabrien. MERIANlive!
von Peter Amann

Travel House Media,
20117. 9,99 Euro

Auch abseits ausge-tretener Pfade eine
gute Begleitung!

www.amazon.de

mehr zum Buch

 

Kalabrien
von Ilona Witten

DuMont Reiseverlag Ostfildern,
2014. 17,99 Euro

Premio-ENIT 2012

"Bester Italien-Reiseführer" - complimenti!

www.amazon.de

 

Kalabrien & Basilikata
von Annette Krus-Bonazza

Michael Müller Verlag
20135. 17,90 EUR

Mit jeder Auflage besser
Versand durch MM in Deutschland portofrei.

 

Italienisch Slang -
Wort für Wort
von Michael Blümke

Reise Know-How
2005. 7,90 Euro

Bloß keine Fehler!
www.amazon.de