VENOSA, MURGIA POTENTINA UND VIA APPIA

Venosa, Statue des Horaz © Peter Amann

Das antike Venusium ist die Geburtsstadt des römischen Dichters Horaz. Heute präsentiert sich das sympathische Städtchen als Freiluftmuseum der römischen Antike. Die mittelalterliche Abbazia della SS. Trinità und die Chiesa incompiuta in Venosa zählen zu den kunsthistorischen Highlights der Region. Von hoher Hügelkuppe beherrscht die gewaltige Basilika von Acerenza die endlosen Weizenebenen der Murgia Potentina, die sich bis Apulien fortsetzen. Dem Verlauf der aussichtsreichen Via Appia folgend gelangt man nach Matera. In der Nähe von Váglio Basilicata liegen bedeutende Ausgrabungen aus lukanischer Zeit.




© Peter Amann 2008

peter.amann@walksicily.de
www.cilento-aktiv.info
www.italien-aktiv.info
www.walksicily.de